SKIATHLON : SKIATHLON

Tobias Angerer hat eine erhoffte WM-Medaille im Skiathlon über 30 Kilometer verpasst. Der 35-Jährige erreichte nach jeweils 15 Kilometern in der klassischen und der freien Technik als Neunter das Ziel. Dario Cologna siegte, es war der erste WM-Titel für den Schweizer. Bei den Frauen landeten im Skiathlon über zweimal 7,5 Kilometer vier Norwegerinnen auf den ersten vier Plätzen. Marit Björgen holte sich ihre zehnte Goldmedaille bei einer WM, Therese Johaug und Heidi Weng sicherten sich Silber und Bronze, Kristin Störmer Steira ging leer aus. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben