Tennis : Benjamin Becker verpasst Viertelfinale

Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Stuttgart das Viertelfinale knapp verpasst.

Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Stuttgart das Viertelfinale knapp verpasst. Der 33-jährige Mettlacher unterlag am Donnerstag im Achtelfinale nach hartem Kampf dem an Nummer acht gesetzten Argentinier Federico Delbonis mit 7:6 (8:6), 4:6, 4:6. Damit ist der Augsburger Philipp Kohlschreiber der letzte verbliebene Deutsche in der Runde der letzten 16 bei der mit 485 760 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung. Neben Delbonis zogen auch der Russe Michail Juschni und der Spanier Guillermo Garcia-Lopez ins Viertelfinale ein. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar