Tennis : Berrer überraschend im Viertelfinale

Lokalmatador Michael Berrer hat beim ATP-Tennisturnier in Stuttgart für eine große Überraschung gesorgt.

Der Weltranglisten-153. gewann am Mittwoch gegen den an Nummer drei gesetzten Franzosen Jérémy Chardy verdient mit 6:2, 6:7 (1:7), 6:3 und steht zum zweiten Mal nach 2008 im Viertelfinale der mit 467 800 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung. Linkshänder Berrer setzte Chardy, der den MercedesCup 2009 gewann, von Beginn an unter Druck und zwang die Nummer 26 der Welt in der Achtelfinal-Partie zu vielen Fehlern. Im Viertelfinale trifft der 33-Jährige am Freitag auf den Spanier Roberto Bautista Agut, der Martin Klizan (Slowakei) bezwang. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben