Tennis : Hingis plant Comeback im Doppel

Die frühere Weltranglistenerste Martina Hingis plant eine Rückkehr auf die WTA-Tour. Die Schweizerin will beim Tennisturnier in Carlsbad im US-Bundesstaat Kalifornien zusammen mit der Slowakin Daniela Hantuchova im Doppel antreten.

Die 32-Jährige habe für das Ende Juli beginnende Turnier eine Wildcard akzeptiert, teilte die WTA am Dienstag mit. Für Hingis wäre es ihr erster Auftritt bei einer WTA-Veranstaltung seit September 2007. Ihr Kampfgeist sei immer noch sehr lebendig, und sie liebe es auf dem Tennisplatz zu stehen, sagte Hingis.

Für Hingis steht damit die zweite Rückkehr auf die WTA-Tour an. Im Januar 2006 war sie nach einer mehr als dreijährigen Pause zurückgekehrt. Ende 2007 beendete sie ihre Profikarriere dann erneut, nachdem sie in Wimbledon positiv auf Kokain getestet worden war. Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin hatte stets ihre Unschuld beteuert. dpa

1 Kommentar

Neuester Kommentar