Tennis : Nadal in Monte Carlo ausgeschieden

Der spanische Rekordsieger Rafael Nadal ist beim Masters-Turnier in Monte Carlo schon im Viertelfinale gescheitert.

Der achtmalige Champion des Sandplatz-Tennisturniers im Fürstentum unterlag am Freitag seinem Landsmann David Ferrer 6:7 (1:7), 4:6 und verpasste damit erstmals seit dem Debüt 2003 die Vorschlussrunde. Von 2005 bis 2012 hatte Nadal das Turnier achtmal nacheinander gewonnen, erst im Vorjahr beendete Novak Djokovic im Endspiel die Siegesserie. Ferrer trifft im Halbfinale auf Stanislas Wawrinka. Der Schweizer hatte Milos Raonic aus Kanada zuvor mit 7:6 (7:5), 6:2 geschlagen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar