Testspiel in Peking : Brasilien schlägt Argentinien 2:0

Der WM-Vierte Brasilien hat am Samstag in Peking ein Fußball-Freundschaftsspiel gegen Vize-Weltmeister Argentinien mit 2:0 (1:0) gewonnen.

Beide Treffer für die Auswahl von Trainer Carlos Dunga erzielte Diego Tardelli von Atletico Mineiro (28. und 64. Minute). Die größte Chance, dem Spiel noch eine Wende zu geben, verpasste für Argentinien Lionel Messi. Der Superstar des FC Barcelona scheiterte in der 41. Minute mit einem Foulelfmeter an Keeper Jefferson. Zuvor war Angel Di Maria im Strafraum gefoult worden. Bei den Brasilianern spielte der Wolfsburger Luiz Gustavo 90 Minuten durch und zeigte eine ordentliche Leistung. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar