Tischtennis : Han Ying gewinnt Korea Open

Die deutsche Tischtennis-Nationalspielerin Han Ying hat den ersten World-Tour-Titel ihrer Karriere gewonnen.

Die EM-Dritte setzte sich im Endspiel der Korea Open am Sonntag klar in 4:0 Sätzen gegen die favorisierte Weltranglisten-Vierte Feng Tianwei aus Taiwan durch. Für ihren überlegenen Turniersieg kassierte die 31 Jahre alte Abwehrspielerin, die für den polnischen Klub Tarnobrzeg aufschlägt, ein Preisgeld von 16 000 Dollar (rund 11 800 Euro).

Im Herreneinzel scheiterte Patrick Baum erst im Halbfinale. Der Düsseldorfer musste sich in Incheon dem Chinesen Fang Bo mit 2:4 geschlagen geben. Zuvor hatte Baum das deutsche Viertelfinale gegen den ehemaligen Meister Steffen Mengel aus Frickenhausen knapp mit 11:9 im Entscheidungssatz gewonnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben