TOUR DE FRANCE : Boonen darf starten

Radprofi Tom Boonen darf doch bei der Tour de France an den Start gehen. Das entschied das französische Sportgericht. Die Tour-Veranstalter hatten den Belgier wegen seines nachgewiesen Kokainkonsums ausgeladen. Durch den Weltverband UCI war Boonen nicht sanktioniert worden, weil er außerhalb eines Wettkampfes erwischt worden war. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben