Tschechien : Jan Koller beendet Karriere in Nationalmannschaft

Am Tag nach der EM-Niederlage gegen die Türkei beendeten zwei Bundesligaprofis ihre Karriere in der tschechischen Nationalmannschaft. Die Nürnberger Jan Koller und Tomas Galasek wollen nicht mehr für ihr Land spielen.

Jan Koller vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat nach dem EM-Aus der Tschechen seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Dies gab der 35 Jahre alte Stürmer am Montag in Seefeld bekannt. Koller hatte bei der 2:3-Niederlage im letzten Gruppenspiel am Sonntagabend sein 55. Tor im 90. Länderspiel gemacht, die Niederlage aber nicht abwenden können. Auch Kollers Nürnberger Vereinskollege Tomas Galasek will nicht mehr in der Nationalmannschaft spielen. Nationaltrainer Karel Brückner hatte bereits vor der EM angekündigt, nach dem Turnier zurückzutreten. (dpa) 

0 Kommentare

Neuester Kommentar