UNSERE  Medaillen : UNSERE < b> Medaillen

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Britta Steffen

Das Sensibelchen verliert, aber nicht den Spaß. Nach ihrem frühen Aus bleibt der Satz: „Durch mich ist der Weltfrieden nicht gefährdet.“ Glück gehabt.

Sarah Poewe

Anfangs soffen alle deutschen Schwimmer ab, aber nur sie ließ sich die Freude nicht nehmen: „Schlechter Auftakt? Welcher schlechte Auftakt?“

Marco di Carli

Er scheiterte im Vorlauf – aber auch an seiner Laune: „Das war kacke. Indiskutabel schlecht. Scheiße wieder.“ Zum Glück nicht der Weltuntergang.

0 Kommentare

Neuester Kommentar