USA : Klinsmanns Team mit 2:2 gegen Mexiko

Jürgen Klinsmann ist mit der US Fußball-Nationalmannschaft in einem Testspiel gegen Mexiko nicht über ein Unentschieden hinausgekommen.

86 Tage vor dem Weltmeisterschafts-Gruppenspiel in Recife gegen Deutschland mussten sich die Amerikaner am Mittwoch (Ortszeit) in Glendale/Arizona trotz einer 2:0-Halbzeitführung mit einem 2:2 zufrieden geben.
Ex-Bundesliga-Profi Michael Bradley hatte die im ersten Abschnitt stark agierenden Gastgeber vor 59 066 Zuschauern nach einer Viertelstunde in Führung gebracht. Stürmer Chris Wondolowski erhöhte auf 2:0 (28. Minute.) In der zweiten Halbzeit dominierte dann Mexiko und kam durch Rafael Marquez (49.) und Alan Pulido (67.) zum verdienten Ausgleich.

Julian Green von Bayern München wurde nach einer Stunde eingewechselt und gab sein US-Debüt. Der 18-Jährige, der in der Nachwuchs-Nationalmannschaft für Deutschland spielte, hatte kürzlich den Verband gewechselt. Die Partie war zudem der erste Einsatz von Ex-Bundestrainer Berti Vogts, der den US-Verband als Sonderberater unterstützt.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben