Vertrag bis 2013 : Hertha verlängert mit Burchert

Ein bisschen spielt Hertha BSC bereits Zweite Liga. Der stark abstiegsgefährdete Bundesligist verlängert den Vertrag mit Torwart Sascha Burchert bis 2013.

von

„Sascha ist Berliner und ein talentierter Torhüter, der sich in den nächsten Jahren noch weiterentwickeln wird“, sagte Manager Michael Preetz. Die Verträge von Torwart Jaroslav Drobny sowie der beiden Ersatzleute Christopher Gäng und Timo Ochs laufen im Sommer aus.
Der 20 Jahre alte Burchert war in der laufenden Spielzeit vor allem im Heimspiel gegen den Hamburger SV (1:3) aufgefallen. Herthas Torwart klärte zweimal außerhalb seines Strafraums mit dem Kopf, was allerdings jeweils zu einem Gegentor führte. Am Mittwochabend tagte auch Herthas Präsidium. Unter anderem sollten die Etat-Kürzungen im Fall des Abstiegs besprochen werden. Der Etat für die Saison würde dann nicht über 40 Millionen Euro liegen. Vor allem die Personalkosten dürften von 30 Millionen auf 18 Millionen Euro sinken.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben