VfL Wolfsburg : Kreuzbandriss bei Vieirinha

Der Portugiese Offensivspieler des VfL Wolfsburg fällt wegen eines Kreuzbandrisses monatelang aus

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss wie befürchtet mehrere Monate auf Offensivspieler Vieirinha verzichten.

Der Portugiese erlitt im DFB-Pokalspiel am Dienstag gegen den VfR Aalen (2:0) einen Riss im vorderen Kreuzband des linken Knies. Das teilte der Club am Mittwoch nach einer genauen Untersuchung mit.

„Das ist sowohl für Vieirinha selbst als auch für uns alle sehr bitter“, sagte Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs. In den kommenden Tagen soll entschieden werden, wann und wo der 27-Jährige operiert wird. Vieirinha hatte sich im Pokalspiel nach rund einer halben Stunde ohne Fremdeinwirkung verletzt und musste auf einer Trage vom Platz gebracht werden. dpa.

0 Kommentare

Neuester Kommentar