Volleyball : US-Frauen erstmals Weltmeister

Die Volleyballerinnen der USA sind zum ersten Mal Weltmeister.

Der Weltranglisten-Zweite siegte am Sonntagabend im Finale in Mailand 3:1 gegen China. Die chinesische Auswahl zeigte im Mediolanum Forum zwar eine große kämpferische Leistung und glich einen 0:2-Rückstand fast noch aus, im vierten Satz verwandelte das Team von Karch Kiraly aber den zweiten Matchball. Die Asiatinnen verpassten damit ihren dritten WM-Titel. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar