Vor dem Boxkampf gegen Pacquiao : Floyd Mayweather: Besser als Muhammad Ali?

Vor dem Megafight gegen Pacquiao ist das Selbstvertrauen von Floyd Mayweather riesig. Er glaubt, er sei sogar besser als Muhammad Ali oder Sugar Ray Robinson.

Vor seinem Titelkampf gegen Manny Pacquiao ist Box-Superstar Floyd Mayweather überzeugt: Er boxt besser als die Legenden Muhammad Ali und Sugar Ray Robinson. „Niemand kann mein Gehirn waschen und mich glauben machen, Sugar Ray Robinson und Muhammad Ali sind besser als ich“, sagte Mayweather in einem vom Sportsender ESPN gezeigten Video. Er ziehe jedoch den Hut vor den beiden Boxern, da sie den Weg für ihn geebnet hatten.

Der 38-jährige Mayweather und sein zwei Jahre jüngerer Gegner werden sich am 2. Mai in Las Vegas zum ersten Mal gegenüber stehen. Mayweather ist in seinen bislang 47 Kämpfen unbesiegt. Der Philippiner Pacquiao war in 57 seiner 64 Fights siegreich. Ali gilt mit 56 Siegen in 61 Kämpfen für viele Fans als der beste Boxer in der Geschichte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben