Vorrunde : Curling-Frauen siegreich - Männer verlieren

Den deutschen Curling-Frauen gelingt gegen die USA im zweiten Gruppenspiel der zweite Sieg. Die Männer kassieren hingegen eine Niederlage gegen Schweden.

Gegen die Amerikanerinnen geriet der Sieg der Frauen um Skip Andrea Schöpp nach überlegenem Spielverlauf nur im letzten End in Gefahr. Erst nach dem letzten Stein war der Erfolg perfekt. Bereits zuvor hatte die Auswahl vom SC Riessersee Russland mit 9:5 geschlagen. Nach der zweiten von neun Vorrundenpartien liegen die Deutschen damit auf dem Spitzenrang des olympischen Klassements. Die nächste Partie steht am 18. Februar gegen Gastgeber Kanada an.

Die deutschen Curling-Männer haben hingegen in ihrem drittem Gruppenspiel die zweite Niederlage einstecken müssen. Das Team von Skip Andy Kapp musste sich Europameister Schweden mit 3:6 geschlagen geben. Vor 5.600 Zuschauern im ausverkauften Olympic Center von Vancouver verlor die Mannschaft aus Füssen im letzten End die umkämpfte Partie. Nächster Gegner ist am Donnerstag Norwegen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar