VORSPIEL von Mathias Klappenbach : VORSPIEL von Mathias Klappenbach

Über Klaas-Jan Huntelaar, Franck Ribéry und die anderen Stars braucht man nicht zu reden, aber auch Spieler, die nicht so oft und so sehr im Mittelpunkt stehen, waren entscheidend für den Erfolg ihrer Teams. Stuttgarts Torhüter Sven Ulreich hat seiner starken Hinrunde eine ebensolche Rückserie folgen lassen und im Alter von 23 Jahren ein konstant hohes Niveau erreicht. Wenn über den dritten deutschen Keeper für die EM spekuliert wird, ist auch sein Name oft zu hören. Wie weit Werder Bremen ohne den meist souveränen und außergewöhnlich gut antizipierenden Innenverteidiger Sokratis abgesackt wäre, lässt sich nur vermuten. Bei den Schalkern hat sich Joel Matip mit seiner Zweikampf- und Kopfballstärke hinten festgespielt. Über die Entwicklung von Dortmunds Lukasz Piszczek kann man bei jedem seiner Flankenläufe nur staunen, den Klassenerhalt hätten die Augsburger ohne die kompromisslose Omnipräsenz von Sebastian Langkamp wohl nicht geschafft. Ebenso wie die Freiburger ohne den aus der eigenen Fußballschule stammenden Topscorer Daniel Caligiuri, der auch mit seiner Laufstärke für den SC Freiburg der Rückrunde steht. Beim Meister aus Dortmund wurde der vor der Saison verpflichtete Ilkay Gündogan schon abgeschrieben, ehe er sich mit seinen genauen Pässen wieder einen Stammplatz erspielte. Ersetzt wurde er in Nürnberg durch den aus Stuttgart ausgeliehenen Daniel Didavi, der nicht nur starke Standards schießt, sondern in den vergangenen Wochen auch immer zu den Torschützen zählte. Didavi würde gerne bleiben, der VfB will ihn zurück. Auch der beste Wintereinkauf der Liga, Hannovers Mame Diouf, traf bis zu seiner Verletzung zuverlässig, egal ob in der Bundesliga oder in der Europa League. Der Stuttgarter Aufschwung wäre ohne die erstaunlich vielen Tore und Assists des schnellen Martin Harnik nicht möglich gewesen. Patrick Helmes drohte mit seiner famosen Schusstechnik in Wolfsburgs zweiter Mannschaft unterzugehen, viele Tore später ist er ein EM-Kandidat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar