Sport : Vorteil Leipzig

Mehr Chancen für 2012

-

Die Entscheidung von Prag reduziert die Leipziger Konkurrenz im Kampf um die Ausrichtung der Sommerspiele 2012 um einen starken Bewerber. Allerdings auch die der anderen europäischen Kandidaten. Kanada ist aus dem Rennen für 2012, Toronto wird nach dem Zuschlag für Vancouver 2010 auf eine Kandidatur für die Spiele zwei Jahre später verzichten. Leipzigs Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee ist darüber erfreut: „Das ist eine gute Konstellation für Europa im Hinblick auf die Spiele 2012.“ In Prag hatte sich Tiefensee kritisch zum Auftritt von Franz Beckenbauer für OlympiaBewerber Salzburg geäußert. „Ich habe ihn zur Kenntnis genommen“, sagte er als Vertreter des deutschen Bewerbers für 2012. Beckenbauer, der dem Kuratorium der Leipziger Bewerbungs-GmbH angehört, verteidigte den Einsatz für Salzburg. „Das eine sind Winterspiele, das andere Sommerspiele. Aber man weiß ja, Leipzig ist ein Außenseiter.“ Trotzdem will sich Beckenbauer ab heute auf Leipzig „konzentrieren“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar