Wasserspringen : Klein/Hausding auf Platz zwei

Sascha Klein aus Dresden und der Berliner Patrick Hausding haben beim Weltcup in Schanghai für den ersten Podestplatz der deutschen Wasserspringer gesorgt.

In seiner Paradedisziplin im Synchronspringen vom Turm musste sich das Weltmeister-Duo mit 444,76 Punkten den Lokalmatadoren Yue Lin und Yuang Cao aus China (494,46) allerdings klar geschlagen geben. Für die beiden Deutschen war es eine gelungene Generalprobe für die Europameisterschaften in vier Wochen in Berlin (13. bis 24. August). Der Deutsche Schwimmverband (DSV) will im Anschluss an den Weltcup sein EM-Team im Wasserspringen nominieren. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben