Sport : Wer mit Bechern wirft

-

Fans stänkern. Meckern. Und beleidigen selbst kernig den Lieblingsspieler, wenn der mal wieder lustlos über den Rasen hüpft.

Schön? Nein.

Normal.

Atouba vom HSV hat nun den eigenen Fans den Stinkefinger gezeigt. Das hat bisher nur Stefan Effenberg gewagt, er flog damals aus dem DFB-Kader. Nur: Der wurde nicht mit Bierbechern beworfen.

Der HSV-Spieler schon. Also: Atouba, du bist nicht allein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben