Sport : Wo liegt noch mal Paderborn?

-

Kein Kneipenwirt muss zwölf Semester Geografie studiert haben, aber ein bisschen Landeskunde kann in dieser Saison nicht schaden. Also, wo liegt noch mal Paderborn? Und wo Burghausen? Bei mir treffen sich nämlich die Fans des 1. FC Köln. Vielleicht liegt es am „Reissdorf“- Kölsch, das ich für 2,30 Euro anbiete. Jedenfalls waren letzte Saison immer gut 50 FC-Fans aus Berlin da. Lustig war der Spieltag, als der FC bei Hertha antrat, da hielten drei Reisebusse mit Kölner Kennzeichen vor meiner Kneipe und 250 FC-Fans haben ein fröhliches Fest gefeiert. Ich bin gespannt, was hier Montagabend los sein wird: Dann spielt der FC in Augsburg. Ich bin in der Region Freiburg geboren und ’91 nach Berlin gekommen. Schwierig wird es also im November, dann spielt der FC gegen den SC Freiburg. Ich werde mir an diesem Abend vielleicht lieber eine andere Kneipe suchen.

Armin Wörner ist Chef der „Schwalbe“; Stargarder Str. 10, Prenzlauer Berg, Tel. 440 36 208; www.schwalbeberlin.de. Hier stellt sich jede Woche ein Wirt einer Berliner Fußballkneipe vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar