WTA-WM : Serena Williams als erste Spielerin qualifiziert

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams hat sich durch ihren Achtelfinaleinzug in Wimbledon als erste Spielerin für die WTA-WM qualifiziert.

Das teilte die Spielerinnenorganisation WTA am Montag mit. Die 33 Jahre alte Amerikanerin hat in diesem Jahr bereits die Australian Open und die French Open gewonnen und bestreitet am (heutigen) Montag in Wimbledon das Achtelfinale gegen ihre ältere Schwester Venus. Noch nie konnte sich eine Spielerin so früh im Jahr bereits ihren Platz für die Championships sichern.

Die WTA-WM der besten acht Spielerinnen der Saison findet vom 23. Oktober bis 1. November in Singapur statt. Williams steht vor ihrer zehnten Teilnahme. Fünfmal gewann sie den Titel, darunter dreimal in Serie in den vergangenen drei Jahren. „Ich freue mich riesig, die erste Spielerin zu sein, die sich qualifiziert hat und kann es kaum erwarten, meinen Titel dort zu verteidigen“, wurde Williams zitiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben