Wuhan : Williams und Halep früh draußen

Die beiden topgesetzten Tennisspielerinnen Serena Williams und Simona Halep sind beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan überraschend schon in ihren Auftaktmatches gescheitert. Die Weltranglistenerste Williams gab am Dienstag im Duell gegen die Französin Alizé Cornet beim Stand von 6:5 im ersten Satz auf. Williams verließ von einer Ärztin gestützt den Court, die WTA schrieb auf der Homepage von einer Viruserkrankung als Grund für die Aufgabe.

Die Amerikanerin musste sich damit in diesem Jahr bereits zum dritten Mal Cornet geschlagen geben; schon in Dubai im Februar und dann in Wimbledon unterlag Williams. Seit 2007 ist es keiner Tennisspielerin gelungen, Williams dreimal in einer Saison zu bezwingen.

Für die Rumänin Halep, die wie Williams per Freilos in das mit knapp zweieinhalb Millionen Dollar dotierte Hartplatzturnier gestartet war, kam das Aus gegen die Spanierin Garbine Muguruza, der sie 6:2, 2:6, 3:6 unterlag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar