ZAHL des Tages : 71 Jahre

Diesen Titel hat er auch noch: ältester Trainer der WM-Geschichte – obwohl es seine erste WM ist. Lässt Otto Rehhagel nicht auch das älteste System spielen? Aber lassen wir das. Aus Respekt vor Amt und Alter. Lieber eine Rangliste: Spitzenreiter ist also Rehhagel. Gefolgt von Cesare Maldini, der 70 war, als er 2002 mit Paraguay im Achtelfinale gegen Deutschland verlor. Dritter ist noch ein Otto, Herr Pfister, mit 68 betreute er 2006 Togo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar