Zu viele Ausländer : Alba muss gegen Hagen umbauen

Vor dem Spiel gegen Hagen hat Alba ein Problem: Seit der Verpflichtung von Brian Randle stehen sieben ausländische Profis im Kader. In der Bundesliga dürfen aber nur sechs Ausländer eingesetzt werden.

von
Einer zu viel: Seit Basketball-Bundesligist Alba Berlin den Amerikaner Brian Randle verpflichtet hat, stehen sieben Ausländer im Kader. Foto: dapd
Einer zu viel: Seit Basketball-Bundesligist Alba Berlin den Amerikaner Brian Randle verpflichtet hat, stehen sieben Ausländer im...Foto: dapd

Berlin - Die großen internationalen Aufgaben sind erst einmal erledigt, am heutigen Sonntag kehrt Alba Berlin in den vergleichsweise grauen Bundesliga-Alltag zurück. Nach den Spielen gegen das NBA-Team der Dallas Mavericks am vergangenen Sonnabend und in der Euroleague in Siena am Freitag empfangen die Berliner Basketballer heute (17 Uhr, Arena am Ostbahnhof) Phoenix Hagen. Dann will die Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic an den starken 92:82-Sieg beim italienischen Serienmeister Montepaschi Siena anknüpfen. „Es war eine überragende Leistung der Mannschaft“, sagt Sportdirektor Mithat Demirel über den Auftakterfolg in der Gruppe B. „Jeder Spieler hat seinen Teil dazu beigetragen.“

Mit Hagen kommt nun eines der schwächeren Bundesliga-Teams nach Berlin. „Wir haben weniger als 48 Stunden Zeit, um uns auf eine völlig andere Mannschaft einzustellen“, sagt Demirel. Zudem muss Sasa Obradovic sein bisher so gut funktionierendes Team erstmals umbauen. In der Bundesliga dürfen nur sechs Ausländer eingesetzt werden, Alba hat aber seit der Verpflichtung von Brian Randle sieben ausländische Profis im Kader.

Angesichts der bislang überzeugenden Leistungen dürften es sich die Berliner aber leisten können, einen ihrer Spieler gegen Hagen auf die Tribüne zu setzen. Die Mannschaft von Trainer Ingo Freyer, der 1995 im Alba-Trikot gemeinsam mit Obradovic den Korac-Pokal nach Berlin holte, hat zwar bisher zwei von drei Bundesligaspielen gewonnen, dürfte für die Berliner in der Euroleague-Form von Freitagabend aber kaum eine Chance haben. lsp

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben