Sport : Zwei Eisbären verklagen Schweden

-

Die Eishockeyprofis Yvon Corriveau und Brad Bergen von den Eisbären Berlin wollen für ihre unschuldig verbüßte Untersuchungshaft in Schweden eine Entschädigung. Beide hatte 18 Tage in Schweden in UHaft gesessen, ehe sich die Anschuldigung der Vergewaltigung als unwahr erwies. „Wir klagen nicht gegen die Frau, die beide zu Unrecht beschuldigt hat, sondern den Staat Schweden und verlangen Schadensersatz“, sagte Corriveaus Anwalt Lars Engstrand der „BZ am Sonntag“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar