Zweite Bundesliga : Alemannia Aachen beurlaubt Jörg Schmadtke

Fußball-Zweitligist Alemannia Aachen hat seinen Sportdirektor Jörg Schmadtke mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der Auslöser waren offenbar Äußerungen Schmadtkes vor der Partie gegen Mainz 05.

AachenKurz vor Anpfiff des Spiels gegen Mainz 05 (2:0) hatte der 44-jährige Jörg Schmadtke vor Fernseh-Kameras erklärt, er werde seinen bis zum 30. Juni 2009 laufenden Vertrag nicht verlängern. Die Vereinsgremien von Alemannia Aachen waren zuvor über diesen Schritt nicht informiert worden.

"Aufgrund der Gesamtsituation haben wir uns entschlossen, Jörg Schmadtke mit sofortiger Wirkung zu beurlauben", erklärte Geschäftsführer Frithjof Kraemer. Zuvor hatte der ad hoc einberufene Aufsichtsrat von Alemannia Aachen die Situation erörtert und anschließend Schmadtke über seine Beurlaubung informiert. (svo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar