Zweite Liga : 1860 holt Malik Fathi

Kurz vor der Schließung des Transferfensters hat Fußball-Zweitligist TSV 1860 München den zweimaligen deutschen Nationalspieler Malik Fathi verpflichtet.

Der Linksverteidiger war laut Angaben der „Löwen“ vom Donnerstag zuletzt vom 1. FSV Mainz 05 an den türkischen Erstligisten Kayserispor ausgeliehen. Der 29-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

„Wir hatten den Spieler schon lange im Auge“, sagte Sportchef Florian Hinterberger. „Nach guten Gesprächen konnten wir uns jetzt auf einen sehr leistungsbezogenen Vertrag einigen. Wir sind davon überzeugt, dass er uns weiterhelfen kann, im Kampf um Platz drei nochmals anzugreifen.“

Fathi durchlief den Nachwuchsbereich des DFB und kam zu zahlreichen Einsätzen in U 17, U 19 und U 21. „Ich freue mich auf die Löwen und München. Das Ziel des Vereins für die Rückrunde ist klar. Um das zu erreichen, bin ich hierhergekommen und werde alles dafür geben“, sagte Fathi. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben