• Zweite Liga: Braunschweig und Lautern teilen die Punkte, Dresden siegt im Sachsenderby

Zweite Liga : Braunschweig und Lautern teilen die Punkte, Dresden siegt im Sachsenderby

Dynamo Dresden siegt im Sachsenduell gegen Aue mit 3:1. Zwei Tore erzielt Bregerie, der in Berlin ins eigene Tor traf. Im Topspiel nimmt Braunschweigs Trainer Lieberknecht einen Punkt aus seiner Pfälzer Heimat mit.

Braunschweigs Kapitän Dennis Kruppke versucht, Lauterns Torwart Tobias Sippel zu überwinden.
Braunschweigs Kapitän Dennis Kruppke versucht, Lauterns Torwart Tobias Sippel zu überwinden.Foto: dapd

Eintracht Braunschweig bleibt in der Zweiten Liga als Spitzenreiter auch nach dem 8. Spieltag ungeschlagen. Die Niedersachsen erkämpften am Sonntag im Spitzenspiel beim 1. FC Kaiserslautern ein 1:1-Unentschieden. Die lange führenden Lauterer verpassten damit im eigenen Stadion den Sprung auf Platz zwei.

Dynamo Dresden besiegte in einem packenden Sachsen-Duell Erzgebirge Aue mit 3:1. Zwei Tore erzielte Romain Bregerie, der am Dienstag in Berlin noch mit seinem Eigentor die 0:1-Niederlage eingeleitet hatte.

Der VfL Bochum und der FC Ingolstadt trennten sich 1:1. Abgeschlossen wird der Spieltag am Montagabend mit dem Gastspiel von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC beim noch sieglosen Tabellenletzten MSV Duisburg. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben