Zweite Liga : Drei Punkte Abzug für SV Sandhausen

Die DFL bestraft den SV Sandhausen wegen Verstößen gegen die Lizenzierungsordnung - der Zweitligist muss wieder um den Klassenerhalt bangen.

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen wird wegen Verstößen gegen die Lizenzierungsordnung mit Punktabzügen für diese und die kommende Saison bestraft. In der laufenden Runde werden den Kurpfälzern drei Punkte wegen Verstößen „mit Blick auf Form und Inhalt relevanter Unterlagen“ abgezogen, teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Dienstag mit. Damit ist der sportlich zuvor bereits gesicherte Klassenverbleib bei jetzt nur noch vier Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz zwei Spieltage vor Saisonende wieder gefährdet. Die kommende Spielzeit muss der Club laut DFL zudem mit drei Minuspunkten beginnen, falls er zweitklassig bleibt. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben