Zweite Liga : Köln patzt gegen Paderborn

Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln ist mit einer Heimniederlage gegen Paderborn in die Rückrunde gestartet. Und auch für Verfolger St. Pauli lief es nicht optimal.

Auswärtssieg. Paderborn gewinnt in Köln mit 1:0
Auswärtssieg. Paderborn gewinnt in Köln mit 1:0Foto: dpa

Der Aufstiegsfavorit 1. FC Köln hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen Fehlstart ins neue Jahr erwischt. Die Rheinländer verloren am Sonntag ihr Heimspiel gegen den SC Paderborn mit 0:1. Trotzdem bleiben die Kölner Tabellenführer vor Greuther Fürth und dem 1. FC Kaiserslautern. Der Karlsruher SC musste sich mit einem 1:1 im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt begnügen. In der dritten Partie am Sonntag erkämpfte Arminia Bielefeld im Abstiegskampf nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2 gegen den FC St. Pauli. Abgeschlossen wird der 20. Spieltag am Montagabend mit der Partie 1860 München gegen Fortuna Düsseldorf. (dpa)


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben