ZWEITE LIGA : Remis für Cottbus

Der Trainerwechsel beim 1. FC Kaiserslautern hat sich nicht direkt ausgezahlt. Vier Tage nach der Trennung von Franco Foda kamen die Pfälzer am Montag gegen Energie Cottbus nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus und verpassten den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga. Vor 25 460 Zuschauern gingen die Gäste durch Ivica Banovic und Marco Stiepermann (45.) zweimal in Führung. Markus Karl (23.) und Simon Zoller (57.) schafften jeweils den Ausgleich für den FCK, der nach einem Platzverweis gegen Florian Dick 80 Minuten in Unterzahl agierte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben