Zweite Liga : Siege für KSC und Braunschweig

Der Karlsruher SC hat seine erste Niederlage nach acht Spielen in der zweiten Fußball-Bundesliga gut verkraftet und zwischenzeitig den zweiten Tabellenrang erklommen.

Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski fertigte am Freitagabend den FSV Frankfurt mit 4:1 (2:0) ab. Mit 33 Punkten überholten die Badener zum Auftakt des 19. Spieltags ebenso wie der punktgleiche Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig den SV Darmstadt 98 (32). Die Braunschweiger gewannen bei Aufsteiger 1. FC Heidenheim mit 1:0 (0:0). Ebenso mit 1:0 (0:0) siegreich beendete Fortuna Düsseldorf (31) die Heimpartie gegen den 1. FC Union und schob sich vorerst auf Platz fünf. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben