Jeder nach seiner Fasson: Am 21. Juni hat die Szene jetzt die Auswahl zwischen zwei CSD-Paraden.Foto: dpa

Christopher Street Day

Ein Mal im Jahr findet weltweit in vielen Großstädten der Christopher Street Day (CSD) statt - auch in Berlin wird an diesem Tag demonstriert und gefeiert. Homosexuelle setzen sich für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung in der Gesellschaft ein und zelebrieren gleichzeitig, was in den vergangenen Jahren bereits erreicht wurde. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema CSD
  • 21.09.2016 16:08 UhrHomosexuelle zwischen Emanzipation und SelbsthassSeid selbstbewusst anders!

    Viele Homosexuelle und Transmenschen versuchen sich an gängige Vorstellungen von "Normalität" anzupassen. Das ist jedoch ein Fehler - Emanzipation braucht selbstbewusstes Anderssein. Von Patsy l'Amour laLove mehr

    Anti-Hass-Ambulanz. Besucher*innen des Berliner CSD.
  • 13.08.2016 12:19 UhrParkfest im FreiluftkinoFriedrichshain feiert queer und familiär

    Queer without fear: Tausende feiern an diesem Sonnabend beim LesBiSchwules Fest im Freiluftkino Friedrichshain. Der familiäre Charakter ist den Veranstaltern wichtig. Von Helena Piontek mehr

    In Partylaune. Das LesBiSchwulen Parkfest im Freiluftkino Friedrichshain.
  • 05.08.2016 15:11 UhrBeflaggungsverbot bleibtRegenbogenfahne? Nicht vor Bundesbehörden

    Das Innenministerium hält am Verbot der Regenbogenbeflaggung vor Bundesgebäuden fest. Die Grünen kritisieren das als "unerträglich". Von Tilmann Warnecke mehr

    Die Regenbogenfahne - hier vor dem Rathaus in Hamburg.
  • 28.07.2016 10:19 UhrS-Bahnlinie 75 in Berlin-MitteHomofeindlicher Übergriff nach dem CSD: Polizei sucht Zeugen

    UpdateNach einem brutalen Übergriff in der S-Bahnlinie 75 sucht der Polizeiliche Staatsschutz nach Zeugen der Tat. Ein Homosexueller wurde schwer verletzt. Von Timo Kather mehr

    Homofeindlicher Übergriff nach dem CSD: Polizei sucht Zeugen
  • 24.07.2016 21:17 UhrHomophobie im FußballDer schwierige Kampf für Akzeptanz

    "Heul nicht rum, du Schwuchtel": Das größte Problem sind Beleidigungen, auf und neben dem Platz. Doch Berlins Fußballverband engagiert sich vorbildlich gegen Homofeindlichkeit - wie jetzt auf dem CSD. Von Julian Graeber mehr

    Der Verein "Fußballfans gegen Homophobie" ist mittlerweile deutschlandweit präsent. Gegründet haben ihn TeBe-Fans.
  • 23.07.2016 20:39 UhrLiveblog CSD in Berlin zum NachlesenDie "Jetzt erst recht!"-Parade

    Auf den Amoklauf von München reagierte der Christopher Street Day in Berlin mit Entschlossenheit. Hunderttausende forderten fröhlich ihre Rechte ein. Wir haben die Parade im Liveblog begleitet. Von Tilmann Warnecke, Wiebke Fröhlich, Jana Demnitz, Yasmin Polat mehr

    Christopher Street Day 2016 in Berlin.

CSD Veranstaltungen

Berliner CSD 2017

    Der „große“ Berliner CSD findet wie der Dyke March und das Stadtfest 2017 wie im vergangenen Jahr im Juli statt. Ob der Kreuzberger CSD stattfindet, ist noch nicht sicher. Hier die Termine im Überblick:

  • 15./16.7.17: Lesbisch-Schwules Stadtfest
  • 21.7.17: Dyke March Berlin
  • 22.7.17: CSD Berlin

Mehr aus dem Queerspiegel

Queerspiegel

Der Tagesspiegel-Blog über LGBTI and friends, also Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen - und alle, für die die Welt bunt wie ein Regenbogen ist.
Queerspiegel

Aktuelle Beiträge zum Thema Antidiskriminierung