Jeder nach seiner Fasson: Am 21. Juni hat die Szene jetzt die Auswahl zwischen zwei CSD-Paraden.Foto: dpa

Christopher Street Day

Ein Mal im Jahr findet weltweit in vielen Großstädten der Christopher Street Day (CSD) statt - auch in Berlin wird an diesem Tag demonstriert und gefeiert. Homosexuelle setzen sich für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung in der Gesellschaft ein und zelebrieren gleichzeitig, was in den vergangenen Jahren bereits erreicht wurde. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema CSD
  • 22.07.2017 10:13 UhrStyling-Tipps zum Christopher Street DayAuf den CSD mit Federn, Sekt und Muttis Kittelschürze

    Bei der Parade zum Christopher Street Day geht es neben Politik natürlich auch um Spaß – und die spektakulärsten Outfits. Drei Berliner Drag Queens und ein Drag King geben Tipps fürs Styling. Von Gloria Viagra, Toni Transit, Biggy van Blond, Margot Schlönzke mehr

    Drag-Queen Gloria Viagra.
  • 22.07.2017 09:49 UhrTipps für das CSD-WochenendeWas, wann, wo: Einmal queer durch Berlin

    Los geht es mit dem Berliner CSD am Sonnabend um 12 Uhr am Kranzler-Eck. Das ganze Wochenende feiern queere Menschen in der Stadt - hier Tipps für die besten Partys. Von Björn Seeling mehr

    Die Routen des Berliner CSD und des Dyke*March 2017.
  • 22.07.2017 09:47 UhrCSD in BerlinRaven im DDR-Funkhaus

    Vor zwei Jahren kaufte Uwe Fabich das DDR-Funkhaus an der Nalepastraße. Am Samstag wird dort die Abschlussparty des Christopher Street Day gefeiert. Von Nantke Garrelts mehr

    Im "Hörnchengang" spürt man den historischen Geist des ehemaligen DDR-Funkhauses.
  • 21.07.2017 21:17 UhrStörungen bei der S-BahnZum CSD gibt es Schienenersatzverkehr

    Die S-Bahn in Berlin hat bekanntlich das beste Timing. Pünktlich zum Christopher Street Day am Samstag fallen die Bahnen zwischen Lichtenberg und Westkreuz aus. Eine Glosse. Von Bernd Matthies mehr

    Bunt wird es am Wochenende in Berlin - und voll.
  • 21.07.2017 14:58 UhrDyke*March BerlinDie Lesben kommen

    Schon am Freitag findet der Dyke* March in Berlin statt. Er macht homosexuelle Frauen sichtbarer - und ist für manche Teilnehmerinnen inzwischen eine echte Alternative zum CSD. Von Anja Kühne mehr

    Lesben auf Motorrädern führen den Dyke*Marsch an.
  • 15.07.2017 19:23 UhrSymbol der lesbisch-schwulen BewegungSPD-Ministerien hissen Regenbogenfahne - und ignorieren de Maizières Erlass

    Der Flaggenerlass des Innenministers sieht keinen Regenbogen vor, aber mehrere SPD-Minister setzen sich darüber hinweg. Und der Berliner Senat zeigt ohnehin Flagge für die lesbisch-schwule Bewegung. Von Clarissa Herrmann mehr

    Bunte Fahne am grauen Haus. Das SPD-geführte Außenministerium zeigt Flagge.

CSD Veranstaltungen

Berliner CSD 2017

    Der „große“ Berliner CSD findet wie der Dyke March und das Stadtfest 2017 wie im vergangenen Jahr im Juli statt. Ob der Kreuzberger CSD stattfindet, ist noch nicht sicher. Hier die Termine im Überblick:

  • 15./16.7.17: Lesbisch-Schwules Stadtfest
  • 21.7.17: Dyke March Berlin
  • 22.7.17: CSD Berlin

Mehr aus dem Queerspiegel

Queerspiegel

Der Tagesspiegel-Blog über LGBTI and friends, also Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen - und alle, für die die Welt bunt wie ein Regenbogen ist.
Queerspiegel

Aktuelle Beiträge zum Thema Antidiskriminierung