• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
GründerzeitGrafik: JORONI/Paul Rascheja

Gründerzeit

Alle 20 Stunden wird in Berlin ein neues Start-up gegründet. Gemeinsam mit dem Fernsehsender rbb erkundet der Tagesspiegel die lebendige Szene der Hauptstadt. „Made in Berlin – Gute Ideen und andere Katastrophen“ heißt die Reportage-Reise, die Moderator Chris Guse in den kommenden fünf Wochen unternimmt und die wir hier online begleiten.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 08.10.2014 15:35 Uhr"Made in Berlin"Mit grünen Bohnen fängt es an

    Bonaverde-Gründer Hans Stier hat er sich Großes vorgenommen: Er will die Art und Weise, wie wir Kaffee kochen verändern und dabei den Kaffeemarkt gerechter machen.  mehr

    Mit grünen Bohnen fängt es an
  • 15.10.2014 19:36 Uhr"Made in Berlin"Pflanzen, Klavierspielen und Campen

    Orchideen, die auch im Garten den Berliner Winter überleben, eine Plattform, auf der Wohnwagen und Camper von privat an privat vermittelt werden und ein neues System, um Klavier spielen zu lernen - das sind nur drei Beispiele aus der vielfältigen Berliner Start-up-Szene. Haben Sie die die erste Folge der rbb-Sendung "Made in Berlin" verpasst? Hier stellen wir ihnen die jungen Unternehmen noch einmal vor. Von Corinna Visser mehr

    Pflanzen, Klavierspielen und Campen
  • 14.10.2014 17:59 Uhr"Made in Berlin"Wohin entwickeln sich die Berliner Start-ups?

    Die Berliner Start-up-Szene hat weit mehr zu bieten als E-Commerce. Das beweisen etwa der Musik-Streaming-Dienst Soundcloud oder die Sprachlernplattform Babbel. Ein Ausblick. Von Corinna Visser mehr

    Wohin entwickeln sich die Berliner Start-ups?
  • 13.10.2014 16:56 Uhr"Made in Berlin"Eine Reise zu Berliner Start-ups

    In der Reportage "Made in Berlin – Gute Ideen und andere Katastrophen" besucht rbb-Moderator Chris Guse junge kreative Unternehmen in der Hauptstadt. Der Tagesspiegel begleitet die TV-Sendung online - und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen. Von Corinna Visser mehr

    Eine Reise zu Berliner Start-ups
  • 13.10.2014 16:46 Uhr"Made in Berlin"Berliner Orchideen

    Das Start-up Nextplant züchtet hochwertige Gartenorchideen, die auch einen frostigen Winter in Deutschland überleben. Das Vermehrungsverfahren wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Humboldt Universität von den Gründerinnen des Unternehmens mitentwickelt. Von Kathrin Heuser mehr

    Berliner Orchideen
  • 13.10.2014 16:46 Uhr"Made in Berlin"Unterwegs mit Paul Camper

    Eigentlich war Dirk Fehse Wirtschaftsprüfer. Doch dann wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit. Über seine Internetplattform vermittelt er Wohnmobile - unter anderen seinen Camper "Paul". Von Kathrin Heuser mehr

    Unterwegs mit Paul Camper
  • 13.10.2014 16:46 Uhr"Made in Berlin"Der virtuelle Klavierlehrer

    Klavier spielen lernen ohne Noten zu kennen: Das Berliner Start-up Flowkey hat ein Programm entwickelt, mit dem man sich das Spielen von Musikinstrumenten ganz einfach selbst beibringen kann. Von Kathrin Heuser mehr

    Der virtuelle Klavierlehrer
  • 13.10.2014 16:28 Uhr"Made in Berlin"Nachtschicht für LA

    Verrückt: Das deutsche Start-up Moviepilot gehört zu den 100 erfolgreichsten Webseiten in den USA. Das deutsche Geschäft haben die Gründer inzwischen verkauft. In Amerika soll es dagegen weiter ausgebaut werden. Von Corinna Visser mehr

    Nachtschicht für LA
  • 13.10.2014 16:29 UhrVon Accelerator bis Venture-CapitalDas ABC der Start-up-Welt

    Wenn von Inkubatoren, Acceleratoren oder Crowdinvesting die Rede ist, verstehen Sie nur Bahnhof? Wir haben ein Lexikon für die wichtigsten Begriffen aus der Start-up-Welt zusammen gestellt - garantiert verständlich. Von Maria Fiedler, Corinna Visser mehr

    Das ABC der Start-up-Welt
  • 21.10.2014 09:57 UhrNach Prokon-PleiteStart-ups kritisieren geplantes Kleinanleger-Schutzgesetz

    Eigentlich sollte es nach der Pleite des Windkraftfinanzierers für mehr Sicherheit sorgen: Doch Start-ups, bürgerschaftliche Projekte und die Werbeindustrie blicken mit Sorge auf das geplante Kleinanleger-Schutzgesetz. Von Maria Fiedler, Angie Pohlers mehr

    Start-ups kritisieren geplantes Kleinanleger-Schutzgesetz
  • 20.10.2014 11:38 UhrHelpling, Homejoy und andereDie Putzhilfe per Smartphone buchen

    Putz-Start-ups bieten preiswerte Reinigungsservices – gebucht wird bequem via Smartphone oder PC. Die Nutzungsbedingungen sollte man sich zuvor allerdings lieber etwas genauer durchlesen. Von Maria Fiedler, Henrik Mortsiefer mehr

    Die Putzhilfe per Smartphone buchen

Gründerzeit

Alle 20 Stunden wird in Berlin ein neues Start-up gegründet. Gemeinsam mit dem Fernsehsender rbb erkundet der Tagesspiegel die lebendige Szene der Hauptstadt. „Made in Berlin – Gute Ideen und andere Katastrophen“ heißt die Reportage-Reise, die Moderator Chris Guse in den kommenden fünf Wochen unternimmt und die wir hier online begleiten.

Tagesspiegel twittert

Sie möchten sich beruflich verändern?
Dann sind Sie hier richtig! Recherchieren Sie in den Anzeigen der letzten sechs Tagesspiegel-Ausgaben und finden Sie Ihre neue Stelle.

Empfehlungen bei Facebook

Umfrage

Die Lokführer streiken bundesweit. Haben Sie dafür Verständnis?

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz