0075_Update_060208-43.JPGKai-Uwe Heinrich

Islam

Der Islam ist, nach dem Christentum, die zweitgrößte Weltreligion und mit etwa vier Millionen deutschen Muslimen auch in Deutschland allgegenwärtig. Dennoch sind Muslime hier bisher noch nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt; zahlreiche Sonderrechte bleiben ihnen verwehrt. Aktuelle Neuigkeiten rund ums Thema Islam lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema Islam
  • 02.02.2016 10:12 UhrBürgerkrieg in SyrienSteinmeier zu Vermittlungsgesprächen in Saudi-Arabien und Iran

    Am Dienstag reist Außenminister Steinmeier nach Teheran und Riad. Die zerstrittenen Regime spielen eine wichtige Rolle im Syrien-Konflikt.  mehr

    Auf schwieriger Mission: Außenminister Steinmeier will im Syrien-Konflikt vermitteln.
  • 30.01.2016 16:12 UhrIran und der WestenDer Kunde ist König

    Aus Rücksicht auf Hassan Ruhani werden nackte Statuen verhüllt, wird auf Rotwein beim Staatsessen verzichtet, und zum Papst in den Vatikan darf der schiitische Rechtsgelehrte auch noch. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Das Säckel voll Geld - Irans Präsident Ruhani und Frankreichs Präsident Hollande
  • 28.01.2016 20:08 UhrNach dem Ende der SanktionenIran kauft 118 Airbus-Flugzeuge

    Der Iran holt den französischen Flugzeugbauer Airbus aus der Flaute. Nach Ende der Sanktionen hat der Staat Flugzeuge im Wert von 25 Milliarden Dollar bestellt.  mehr

    Irans President Hassan Rouhani und Francois Hollande bei einem Treffen in Paris.
  • 28.01.2016 18:21 UhrVerhüllte Statuen bei Ruhani-BesuchDie spinnen, die Römer

    Für den iranischen Präsidenten wurden in Rom Statuen ummantelt. Wie eilig und beflissen dies geschieht, weckt Unbehagen. Ein Kommentar. Von Peter von Becker mehr

    Eine der verhüllten Statuen in Rom.
  • 26.01.2016 15:28 UhrVerhandlungen dauern anAirbus kämpft an vielen Fronten

    Der europäische Flugzeugbauer erlebt in den Tagen Höhen und Tiefen. Eine bisher ausgebliebene Entscheidung der Bundesregierung kann die Bilanz retten. Von Daniel Mosler mehr

    Die iranische Regierung hofft auf eine umfassende Modernisierung seiner Flotten.
  • 26.01.2016 10:56 UhrBericht von Amnesty InternationalDutzenden Jugendlichen droht im Iran die Hinrichtung

    UpdateWährend Iran zurück in die Weltpolitik drängt, erhebt Amnesty schwere Vorwürfe gegen das Land. Seit 2005 seien 73 Jugendliche hingerichtet worden. Von Kai Portmann mehr

    Amnesty International wirft Iran vor, jugendliche Straftäter hinzurichten.

Mehr zum Thema Religion

Artikel aus dem Ressort Kultur