0075_Update_060208-43.JPGKai-Uwe Heinrich

Islam

Der Islam ist, nach dem Christentum, die zweitgrößte Weltreligion und mit etwa vier Millionen deutschen Muslimen auch in Deutschland allgegenwärtig. Dennoch sind Muslime hier bisher noch nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt; zahlreiche Sonderrechte bleiben ihnen verwehrt. Aktuelle Neuigkeiten rund ums Thema Islam lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema Islam
  • 20.09.2017 17:16 UhrUN-VollversammlungTrump und wie er die Welt sieht

    Der Präsident attackierte vor der UN-Vollversammlung seine üblichen Gegner - in unüblichen Tönen. Mit Diplomatie hatte das wenig zu tun. Ein Kommentar Von Gerd Appenzeller mehr

    Und tschüss. Donald Trump verlässt den UN-Sitzungssaal nach seiner Rede.
  • 16.09.2017 20:40 UhrStreit um AtomdealWie Hardliner in USA und Iran das Nuklearabkommen sabotieren

    Fundamentalisten in Washington und Teheran wollen das Atomabkommen mit dem Iran aufkündigen. Die Befürworter der Übereinkunft geraten in Bedrängnis. Von Christian Böhme, Thomas Seibert mehr

    Seit der islamischen Revolution 1979 und der Besetzung der US-Botschaft in Teheran sind Amerika und der Iran verfeindet.
  • 15.09.2017 10:52 UhrAttentat im Südirak84 Tote bei IS-Doppelanschlag

    Bei zeitgleichen Attentaten auf ein Restaurant und einen Kontrollposten im Südirak wurden zahlreiche Menschen getötet. Die Dschihadistenmiliz IS reklamierte den Anschlag für sich.  mehr

    Irakische Sicherheitskräfte inspizieren das Trümmerfeld nach dem Anschlag auf einen Kontrollposten der Polizei nahe der südirakischen Stadt Nasirijah.
  • 07.09.2017 14:19 UhrShootingstar der US-PolitikNikki Haley: UN-Botschafterin, Außenministerin, US-Präsidentin?

    Ob Nordkorea oder Iran - bei großen Kontroversen profiliert sich Nikki Haley gerade als heimliche Chefdiplomatin der USA. Von Thomas Seibert mehr

    Der Sicherheitsrat als Bühne. Nikki Haley nutzt die UN gerade auch für ihre Karriere.
  • 15.08.2017 08:22 UhrBei neuen US-SanktionenIran droht mit Aufkündigung von Atomabkommen

    Irans Präsident Ruhani sagt: Trump ist "kein guter Partner". Die USA würden eine Politik der "Sanktionen und des Zwangs" fahren.  mehr

    Irans Präsident Hassan Ruhani
  • 12.08.2017 22:20 UhrIslamistischer Terror in NahostWo ist der IS noch stark?

    Im irakischen Mossul besiegt, im syrischen Rakka kurz vor der Niederlage – der „Islamische Staat“ ist in seinem Kerngebiet auf dem Rückzug. Aber die Terrormiliz ist in anderen Ländern erstarkt. Von Christian Böhme, Frank Jansen mehr

    Schwarze Macht: Der „Islamische Staat“ verbreitet nach wie vor Angst und Schrecken.

Mehr zum Thema Religion

Artikel aus dem Ressort Kultur