0075_Update_060208-43.JPGKai-Uwe Heinrich

Islam

Der Islam ist, nach dem Christentum, die zweitgrößte Weltreligion und mit etwa vier Millionen deutschen Muslimen auch in Deutschland allgegenwärtig. Dennoch sind Muslime hier bisher noch nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt; zahlreiche Sonderrechte bleiben ihnen verwehrt. Aktuelle Neuigkeiten rund ums Thema Islam lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema Islam
  • 10.01.2017 07:48 UhrCasdorffs AgendaGegenüber dem Iran verbietet sich jede Naivität

    Nach dem Atomabkommen und dem Ende der Sanktionen gegen den Iran rüstet der Mullah-Regime nun auch offiziell wieder auf. Äußerte Vorsicht ist geboten. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Ein Raketentruck in Teheran auf einer Militärparade mit dem Bildnis des obersten Ayatollah Ali Khamenei.
  • 08.01.2017 22:26 UhrZum Tod des iranischen Ex-PräsidentenRafsandschani war einflussreich - und umstritten

    Irans früherer Präsident Rafsandschani ist tot. Der gewiefte Taktiker der Macht hat bis zuletzt die Fäden im Staat gezogen.  mehr

    Akbar Haschemi Rafsandschani im Jahr 2013. Der ehemalige iranische Präsident ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
  • 08.01.2017 20:00 UhrIranEx-Präsident Rafsandschani stirbt mit 82 Jahren

    UpdateAkbar Haschemi Rafsandschani war von 1989 bis 1997 Präsident des Iran. Am Sonntag ist er an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.  mehr

    Irans ehemaliger Präsident Akbar Haschemi Rafsandschani, hier 2006 aufgenommen in Teheran, ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
  • 05.01.2017 16:45 UhrKonflikt in SyrienDer Vielvölker-Krieg

    Seit fast sechs Jahren dauert der Konflikt in Syrien an - ohne Aussicht auf einen baldigen Frieden. Wer kämpft mit wem gegen wen? Und warum? Ein Überblick. Von Christian Böhme mehr

    In Trümmern. Wie hier in Aleppo sieht es in vielen Regionen Syriens aus. Foto: Imago
  • 02.01.2017 16:01 UhrNetanjahu, Israel und der IranEs ist fünf vor zwölf - seit 25 Jahren

    Vor einem Vierteljahrhundert warnte Benjamin Netanjahu zum erstenmal vor dem Iran. Das Thema ist zum Nukleus seiner außenpolitischen Rhetorik geworden. Allein gegen alle. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Bei so viel Frost wird sogar das Feuer kalt.
  • 28.12.2016 12:35 UhrRegisseur Farhadi schreibt RuhaniIrans Präsident erschüttert über Obdachlose in leeren Gräbern

    Zum Teil offenbar jahrelang haben im Iran rund 50 Obdachlose in leeren Gräbern gehaust. Präsident Ruhani zeigt sich tief beschämt.  mehr

    Staatschef Hassan Ruhani reagierte auf einen Brief des Oscar-prämierten Regisseurs Asghar Farhadi.

Mehr zum Thema Religion

Artikel aus dem Ressort Kultur