0075_Update_060208-43.JPGKai-Uwe Heinrich

Islam

Der Islam ist, nach dem Christentum, die zweitgrößte Weltreligion und mit etwa vier Millionen deutschen Muslimen auch in Deutschland allgegenwärtig. Dennoch sind Muslime hier bisher noch nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt; zahlreiche Sonderrechte bleiben ihnen verwehrt. Aktuelle Neuigkeiten rund ums Thema Islam lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema Islam
  • 28.04.2015 18:52 UhrIranRevolutionsgarden bringen Frachter im Persischen Golf auf

    Das Verhältnis zwischen den USA und Iran ist angespannt. Nun könnte sich die Lage verschärfen, nachdem Iran ein Schiff am Persischen Golf aufgebracht hat.  mehr

    So entspannt wie bei dem Treffen zwischen US-Außenminister John Kerry und seinem iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif  am Montag ist die Stimmung zwischen den beiden Staaten selten.
  • 24.04.2015 08:18 UhrKonflikt in JemenIranischer Schiffskonvoi dreht vor Küste ab

    Ein Verband iranischer Schiffe, der auf das von einem Bürgerkrieg erschütterte Jemen zusteuerte, hat offenbar abgedreht. Die Situation an der Küste bleibt dennoch angespannt.  mehr

    Militärische Präsenz. Amerikanische Flugzeuge und Schiffe operieren im arabischen Meer, um die Schiffsrouten in der Region frei zu halten.
  • 20.04.2015 20:20 UhrReporter der Washington PostJason Rezaian kommt im Iran wegen Spionage vor Gericht

    Jason Rezaian wird ""Zusammenarbeit mit einer feindlichen Regierung" vorgeworfen. Der 39-Jährige wurde im vergangenen Juli in Teheran festgenommen und sitzt im Evin-Gefängnis ein.  mehr

    Noch in Freiheit: Jason Rezaian und seine iranische Frau während einer Pressekonferenz im iranischen Außenministerium im Jahr 2013.
  • 16.04.2015 09:03 UhrHolocaust-Gedenktag in IsraelNetanjahu vergleicht Iran mit Nationalsozialisten

    Israel gedenkt am heutigen Donnerstag der Opfer des Holocaust. Premier Benjamin Netanjahu nutzt den Anlass, um mit scharfen Worten vor der Gefahr zu warnen, die vom Iran ausgehe - und vergleicht Teheran mit dem Nationalsozialismus.  mehr

    Israels Premier Benjamin Netanjahu prangert aus Anlass des Holocaust-Gedenktags den Iran an.
  • 15.04.2015 13:16 UhrAtomvereinbarung mit IranIran reagiert gelassen auf US-Kompromiss

    Der US-Kongress will bis zum Abschluss der Atom-Verhandlungen mit dem Iran nicht intervenieren, bekommt dafür aber das Recht, weiteren Sanktionen zuzustimmen. Der Iran sieht das entspannt, Israel ist erfreut.  mehr

    Deal: Der Republikaner Bob Corker (l.) und der demokratische Senator Ben Cardin einigten sich am Dienstag auf den Iran-Kompromiss.
  • 15.04.2015 08:07 UhrG7-Treffen2000 Menschen protestieren in Lübeck

    In Lübeck tagen die Außenminister der G7-Länder und beraten über Themen wie die Ukraine-Krise und den Iran. Die Sicherheitsheitsvorkehrungen sind nach den Ausschreitungen in Frankfurt enorm hoch. Doch bislang kam es bei den Protesten gegen das Treffen nur zu kleineren Zwischenfällen.  mehr

    Stop G7 hatten sich die Demonstranten auf die Fahnen geschrieben. Die Kundgebungen verliefen weitgehend friedlich.

Mehr zum Thema Religion

Artikel aus dem Ressort Kultur