0075_Update_060208-43.JPGKai-Uwe Heinrich

Islam

Der Islam ist, nach dem Christentum, die zweitgrößte Weltreligion und mit etwa vier Millionen deutschen Muslimen auch in Deutschland allgegenwärtig. Dennoch sind Muslime hier bisher noch nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt; zahlreiche Sonderrechte bleiben ihnen verwehrt. Aktuelle Neuigkeiten rund ums Thema Islam lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Alle weiteren Artikel zum Thema Islam
  • 10.03.2017 10:54 UhrIranische Autorin Roya Hakakian"Es gibt keine größere Plage für Menschenrechte als Relativismus"

    Die iranische Autorin Roya Hakakian spricht über Misogynie im Iran, den Kopftuchzwang und warum Islam und Demokratie nicht vereinbar sind. Von Johannes C. Bockenheimer mehr

    Das iranische Regime geht regelmäßig gegen Frauen vor, die sich nicht „züchtig“ kleiden.
  • 08.03.2017 11:23 UhrProzess wegen Spionage für den IranBerlin im Visier der Agenten

    Ein Pakistaner spionierte in Charlottenburg den SPD-Politiker Reinhold Robbe aus. Ein britischer Undercover-Agent täuschte in Kreuzberg linke Aktivisten. Und von Tegel aus schmuggelte ein Mongole einen Abtrünnigen aus dem Land. Von Hannes Heine mehr

    SPD-Politiker Reinhold Robbe war Ziel iranischer Spionage.
  • 23.02.2017 07:50 UhrSchlacht um Mossul"Am Ende könnte der IS profitieren"

    Nahost- und Islamexperte Wilfried Buchta über den Kampf gegen die Dschihadisten in Mossul, die Attraktivität des "Islamischen Staats" und die politisch-religiöse Spaltung des Irak. Von Christian Böhme mehr

    Die irakischen Truppen sind siegesgewiss. Doch die militärische Niederlage in Mossul dürfte kaum das Ende des IS im Irak bedeuten.
  • 19.02.2017 16:23 UhrIran und der WestenAuf Konfrontationskurs mit den Mullahs

    Die USA unter Donald Trump wollen Teheran seine Grenzen aufzeigen. Das kommt Israel entgegen – und bringt Irans Präsident Ruhani in Bedrängnis. Von Christian Böhme, Thomas Seibert, Johannes C. Bockenheimer mehr

    Auch Ayatollah Ali Chamenei kritisierte die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump in einer Rede vor iranischen Soldaten.
  • 19.02.2017 14:34 UhrGrünen-Außenexperte Nouripour"Das gesamte Zwei-Prozent-Ziel ist doch völlig verfehlt"

    Der grüne Außenexperte Nouripour spricht über höhere Militärausgaben, Sorgen wegen US-Präsident Trump und Deutschlands neue Rolle. Von Ingrid Müller mehr

    Omid Nouripour (41) sitzt seit 2006 für die Grünen im Bundestag. Seit 2013 ist der Deutsch-Iraner außenpolitischer Sprecher.
  • 14.02.2017 15:58 UhrUS-Präsident Donald Trump Verfluchte Verflechtungen der Weltpolitik

    Vom Flynn-Debakel bis zum Netanjahu-Besuch: In Donald Trumps Welt soll das Gegenteil des Richtigen richtig sein. Das kann nicht lange gutgehen. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Irritiert: US-Präsident Donald Trump

Mehr zum Thema Religion

Artikel aus dem Ressort Kultur