Dirk Tischler : Von der Sequenz zum Biokatalysator

Durch Weiterentwicklungen neuester Sequenziertechniken ist ein Überhang an Sequenzdaten zu verzeichnen.

Dirk Tischler
Dirk Tischler

Durch Weiterentwicklungen neuester Sequenziertechniken ist ein Überhang an Sequenzdaten zu verzeichnen, aber oft ohne beschriebene Funktion. Hier möchten wir einen Beitrag leisten und Vorhersagen von biologischen Funktionen verbessern, mit dem Ziel neue Biokatalysatoren zu identifizieren. Beispiele sind: thermostabile Enzyme, Enzymkaskaden für Medikamentensynthese, und biologische Komplexbildner.

Video
Dirk Tischler
Dirk Tischler

Dirk Tischler arbeitet an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar