zum Hauptinhalt

Wissen

Seehundläuse können sich sehr gut an Robbenhaaren (blau gefärbt) festhalten, aber auch loslassen.

Sie sind die einzigen Insekten, die sich im offenen Meer behaupten, zumindest zeitweise. Seehundläuse müssen sich dazu sehr gut festhalten, aber auch loslassen können.

Von Roland Knauer
Der Erdbeobachtungssatellit „Earthcare“ startet an Bord einer Falcon-9-Rakete des US-Raumfahrtkonzerns SpaceX.

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung – und „spricht“ der Satellit? Seit Mittwoch läuft nun mit „Earthcare“ die nächste Mission der Esa im All.

Von Oliver Pietschmann, dpa
Eine israelische Flagge unter dem Berliner Fernsehturm.

Dass die Technische Universität Berlin den Historiker Uffa Jensen zum Beauftragten gegen Antisemitismus ernennt, findet der Zentralrat der Juden gefährlich. Der Beschuldigte weist das zurück. Was ist an den Vorwürfen gegen ihn dran?

Von Eva Murašov
2023, Hessen, Marburg: Ugur Sahin, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender von Biontech, während eines Besuchs des Biontechstandortes Görzhausen

Die Umsätze des Corona-Impfstoffentwicklers Biontech brechen ein. Warum sein Gründer Uğur Şahin trotzdem optimistisch ist.

Von
  • Jürgen Flauger
  • Theresa Rauffmann
Der 4000 Jahre alte Schädel „E236“ eines etwa 30-jährigen Mannes aus dem alten Ägypten zeigt Löcher, um die herum feinste Spuren von scharfen Messern zu erkennen sind, die Forschenden zufolge die ältesten Spuren einer Krebsoperation darstellen könnten.

Dass Schädelverletzungen schon in der Antike mitunter erfolgreich operiert wurden, wissen Archäologen schon länger. Jetzt wurden Hinweise gefunden, dass auch Krebserkrankungen dazu gehört haben könnten.

Von Rolf Brockschmidt
Jugendliche auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.

Migration und Asyl haben der neuen TUI-Jugendstudie zufolge den Klimawandel als wichtigstes Thema der jungen Generation in Europa abgelöst. Sie fühlt sich in den Parlamenten aber kaum vertreten.

Von Jan Kixmüller
Besetzer des Instituts für Sozialwissenschaften der Berliner Humboldt-Universität (HU) haben mit Polizeibegleitung das Gebäude verlassen.

An HU-Präsidentin Julia von Blumenthal gibt es nach der Besetzung eines Instituts viel Kritik. Aus der Wissenschaft bekommt sie Rückhalt. Videos zeigen aufgebrachte Protestierende und Gewalt gegen die Polizei.

Von
  • Julius Geiler
  • Eva Murašov
Arnold Schwarzenegger in dem Science-Fiction-Film Terminator 3.

KI-Experte Stuart Russell warnt vor extremen Risiken unkontrollierter Weiterentwicklung der Systeme. Science-Fiction-Filme könnten uns darauf kaum vorbereiten.

Von Patrick Eickemeier
Bei Ausgrabungen in Jerusalem ist ein rund 2300 Jahre alter Goldring mit rotem Granatstein gefunden worden, der offensichtlich einem Kind gehörte. Laut Archäologen stammt er aus dem hellenistischen Zeitalter in der Region.

Der Fund aus Jerusalem gibt Einblick in das Leben in der Region vor 2300 Jahren – und den damaligen hellenistischen Einfluss. Der ging auf einen bestimmten König zurück.

Sie wollen mehr Artikel sehen?