Verbraucher : Hören und sehen

-

DER PREIS

Teuer ist nicht immer besser – so lautet das Ergebnis der Warentester. Die DVDSpieler, die in Bild, Ton und Handhabung besser abschneiden, liegen preislich im Mittelfeld. Die Billigspieler von Mustek, Red Star und SEG lohnen sich dagegen kaum , urteilen die Tester. Das Gerät von LG koste wenig mehr, sei aber deutlich besser.

DER TON

Der beste Filmton, den ein DVD-Spieler zu bieten hat, ist der Digitalton (zum Beispiel Dolby Digital, dts, SDDS). Der reicht je nach Aufnahme von Mono bis zum Fünf-Kanal-SurroundSound. Üblicherweise wird dazu ein Surroundreceiver verwendet. Der Red Star im Test hat jedoch bereits einen eingebauten Surround-Decoder.

DIE MUSIK

DVD-Spieler geben auch Musik-CDs wieder. In den Ohren der Warentester ist bei den ausgewählten Geräten jedoch nur der Spieler von Panasonic ein vollwertiger Ersatz für einen herkömmlichen CD-Spieler. Zum Musikhören muss bei Panasonic – anders als bei der Konkurrenz – nicht extra der Fernseher eingeschaltet werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben