RICHTIGE WAHL : Für Haus und Garten

Für den Haushalt reicht meist eine mehrstufige Stehleiter. Mit vier Stufen lässt sich eine Arbeitshöhe von 2,50 bis drei Metern erreichen, jede weitere Stufe bringt rund 25 Zentimeter mehr. Sehr wichtig bei Stehleitern ist eine Spreizsicherung, entweder durch eine einrastende Plattform oder fest angebrachte Ketten oder Drähte. Wer aufs Garagendach steigen muss, braucht dafür eine Anlegeleiter. Sie sollte einen Meter höher sein als die Kante, an der sie angelegt wird. Mehrzweckleitern kombinieren Anlege, Steh- und Schiebeleitern in einem. Leichter als Stahlleitern sind Modelle aus Aluminium oder Alu-Stahl-Kombinationen. Das ist praktisch bei häufigem Ortswechsel.jmi

0 Kommentare

Neuester Kommentar