WAS DIE TESTER RATEN : Fragen Sie nach

DIE TESTFRAGEN

Kann man den Stimmungsaufheller Johanniskraut gemeinsam mit dem Blutverdünner Marcumar einnehmen, fragten die Tester in den Apotheken. Die Antwort lautet nein, denn das Johanniskraut mindert die Wirkung von Marcumar. Dadurch steigt die Thrombosegefahr. Vier Apotheken haben das nicht gewusst. Vertragen sich das Rheumamittel Voltaren Dolo und der Blutdrucksenker Delix? 14 Apotheken warnten die Kunden nicht ausreichend davor, dass Voltaren die Wirkung von Delix einschränkt. Kann man das Osteoporosemittel Fosamax gemeinsam mit Kalzium-D3-Tabletten zum Frühstück nehmen? Nur vier Apotheken klärten darüber auf, dass die Kalzium-Tabletten die Wirkung von Fosamax aufheben.

DIE TIPPS

Auf die Apotheken kann man sich nicht bedingungslos verlassen. Daher raten die Tester den Kunden, aktiv zu werden: Nachfragen, wenn etwas unklar geblieben ist, sich nicht von Fachchinesisch einschüchtern lassen. Wirkt der Mitarbeiter in der Apotheke unsicher, sollten Verbraucher darum bitten, dass er in Datenbanken oder Nachschlagewerken nachsieht. Diese stehen in den Apotheken zur Verfügung. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auch die Stiftung Warentest zu Rate ziehen: Im Internet bieten die Verbraucherschützer eine Datenbank mit Medikamenten – Wirkungen und Wechselwirkungen – an: www.medikamente-im-test.de. hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben