NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Tankschiff mit Schwefelsäure

an der Loreley gekentert

St. Goarshausen - Schwerer Schiffsunfall auf dem Rhein in der Nähe von St. Goarshausen in Rheinland-Pfalz: Aus ungeklärter Ursache kenterte unweit des Loreley-Felsens am Donnerstag ein mit 2300 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff. Von den vier Besatzungsmitgliedern an Bord konnten nur zwei gerettet werden, wie das Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen mitteilte. Die beiden anderen würden vermisst. Den Informationen zufolge war der 110 Meter lange Tanker „Waldhof“ gegen 5 Uhr am Morgen gekentert. Am späteren Vormittag konnte das auf der Seite liegende Schiff von den Rettungskräften befestigt werden. Die Feuerwehr hat laut Behörden erste Messungen im Rhein vorgenommen. „Da gibt es keine auffälligen Werte“, sagte eine Sprecherin auf Anfrage. Säure sei nicht ausgetreten. Es handele sich um ein „sehr gutes Zwei-Hüllen-Schiff“, sagte ein Polizeisprecher. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben