NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Ärzte schlagen „Pflegschaft“

für französische L'Oréal-Erbin vor



Paris - Die französische Milliardärin Liliane Bettencourt könnte möglicherweise bald die Kontrolle über ihre Geldgeschäfte verlieren. Drei Ärzte sprachen sich in einem am Dienstag bekannt gewordenen Bericht dafür aus, die 88-Jährige L'Oréal-Haupteignerin unter „verstärkte Pflegschaft“ zu stellen. Nach Angaben von Experten könnte die Unternehmerin aber ihren Sitz im Verwaltungsrat und ihr Stimmrecht behalten. Die Ärzte, welche die Krankenakten der reichsten Frau Europas studierten, kamen zu dem Schluss, dass die 88-Jährige sowohl bei ihrer Vermögensverwaltung als auch im persönlichen Leben „Schutz“ brauche. AFP

Fukushima gibt Geigerzähler

für 34 000 Kinder aus

Tokio - Rund 34 000 Kinder in der Umgebung der japanischen Atomruine Fukushima sollen Geigerzähler erhalten. Die Stadt Fukushima werde die Geräte ab September für drei Monate an alle Kinder in Kindergärten und Schulen vergeben, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo am Dienstag. Damit sollen die Mädchen und Jungen selbst ihre radioaktive Belastung messen können. dpa

Mahatma Gandhis Brille

aus Museum verschwunden

Neu Delhi - In Zentralindien ist eine der Brillen des indischen Unabhängigkeitshelden Mahatma Gandhi aus einem Museum verschwunden. Der Verlust der Brille mit den typischen runden Gläsern sei bereits im November bemerkt worden, zitierte am Dienstag die Zeitung „Times of India“ den Chef des Sevagram- Ashram nahe der Stadt Wardha. Mitarbeiter und Bewohner hätten jedoch Stillschweigen bewahrt, da sie die Angelegenheit zunächst selbst klären wollten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben