NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Erneut Flugausfälle in Australien

wegen Vulkanasche aus Chile



Sydney - Die Aschewolke des chilenischen Vulkans Puyehue hat den Flugverkehr in Australien erneut stark beeinträchtigt. Die australische Fluggesellschaft Qantas sowie die Airlines Virgin, Jetstar und Tiger sagten am Dienstag alle Flüge von und nach Sydney, Canberra und Adelaide ab, zehntausende Reisende saßen fest. Qantas annullierte zudem für Mittwoch alle Flüge von und nach Sydney, Melbourne und Canberra. Dies werde voraussichtlich rund 200 Flüge betreffen, sagte eine Unternehmenssprecherin. Der Puyehue war am 4. Juni erstmals seit einem halben Jahrhundert wieder ausgebrochen. Störungen im Flugverkehr gab es zunächst in Argentinien und Uruguay und dann in Australien und Neuseeland. Die Aschewolke umrundete den Erdball bereits ein Mal und erreichte inzwischen erneut Australien. AFP

Jugendlicher in Düsseldorf

soll Sechsjährige vergewaltigt haben

Düsseldorf - Die Polizei fahndet nach einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Jugendlichen, der ein sechsjähriges Mädchen vergewaltigt haben soll. Der Jugendliche habe das Kind an einem Wasserspielplatz in einem Park angesprochen und in ein Gebüsch gelockt, berichtete die Polizei am Dienstag. Anschließend habe er sich an dem kleinen Mädchen vergangen. Der Täter soll dunkelbraune sehr kurze Haare haben und mit Sportsachen bekleidet gewesen sein. dpa

ICE-Zugführer vergisst

Halt in Wolfsburg

Wolfsburg - Der Zugführer eines ICE hat am Dienstag bei der Fahrt von Hannover nach Berlin die Stadt Wolfsburg einfach übersehen. Anstatt planmäßig im Bahnhof Wolfsburg zu halten, fuhr der Zug einem Bericht der „Neuen Westfälischen“ zufolge durch. Die Bahn habe die Wolfsburg-Reisenden erst im 200 Kilometer entfernten Berlin-Spandau aussteigen lassen und einen außerplanmäßigen Zwischenhalt an einem näheren Bahnhof verweigert, berichtete das Blatt. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar