• ...weil der Zentralcomputer es so will: Französische Bahn legt zum Jahreswechsel Pause ein

Welt : ...weil der Zentralcomputer es so will: Französische Bahn legt zum Jahreswechsel Pause ein

Die französische Bahn SNCF legt in der Silvesternacht eine Jahr-2000-Pause ein. Wie SNCF-Chef Louis Gallois am Montag in Paris erklärte, will man damit Reisenden die Angst vor Unfällen aufgrund von Computerpannen nehmen. Das Unternehmen selber hege keine derartigen Befürchtungen. Alle technischen Prüfungen seien problemlos verlaufen. Die Bahn wird in der Nacht zum 1. Januar 2000 von 23 Uhr 55 bis 00 Uhr 15 Uhr still stehen. Ähnliche Vorkehrungen seien auch in anderen europäischen Ländern geplant. Im französischen Rundfunk vermutet man, dass das Unternehmen den Schaffnern so ermöglichen wolle, auf das Neue Jahr anzustoßen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar