Welt : 20 Verletzte bleiben nach Massenunfall in Klinik

Einen Tag nach der Massenkarambolage auf der Autobahn 7 bei Bad Kissingen befanden sich noch immer 20 der insgesamt 75 Verletzten im Krankenhaus. In den Serienunfall waren am Sonntag 140 Fahrzeuge verwickelt, 119 Wagen wurden abgeschleppt. Ein Polizeisprecher sagte, es werde Wochen dauern, bis die Ereignisse rekonstruiert und Schuldfragen geklärt werden könnten. Aus der Bevölkerung kam eine Welle der Hilfsbereitschaft für die Verletzten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben