Welt : 6300 Tote sind geborgen

Tausende Menschen liegen weiter unter den Trümmern. Vielfach bleibt kaum noch Hoffnung auf eine Rettung. Ministerpräsident Ecevit gesteht Probleme bei der Bergung ein

0 Kommentare

Neuester Kommentar