• Australischer Golfer von Känguru angegriffen - Klub muss Schmerzensgeld zahlen

Welt : Australischer Golfer von Känguru angegriffen - Klub muss Schmerzensgeld zahlen

Mama mia. In einem Krankenhaus in Genua gibt es Streit um die Schwesterntracht. Krankenschwestern und Gewerkschaften protestieren gegen zu enge Kittel. Laut Krankenhausleitung besteht das Problem darin, dass die Schwestern immer dicker würden und nicht mehr in ihre Kluft passten.

Durchgeboxt. Ein australischer Golfklub muss einem Spieler Schmerzensgeld zahlen, der auf dem Platz von einem Känguru angegriffen wurde. Er sagte vor Gericht, das Känguru habe plötzlich vor ihm gestanden und ihn wie ein Hund angeknurrt. Dann habe ihn das Tier umgeworfen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben