Bonn : Nackt, besoffen, schnell: Autofahrer rasen durch Sankt Augustin

Kurz nach sechs Uhr morgens: Ein VW Golf rast zunächst über einen Parkplatz. Er kommt zum Stehen, zwei Nackte nehmen einen Fahrerwechsel vor - und brausen wieder davon. Eine Polizeistreife versucht vergeblich, die FKK-Rennfahrer zu stoppen.

BonnZwei nackte Autofahrer sind am Samstagmorgen völlig betrunken durch Sankt Augustin bei Bonn gerast. Kurz nach sechs Uhr morgens sei einem Mann ein VW Golf aufgefallen, der über einen Parkplatz raste, teilte die Polizei mit. Der Zeuge staunte nicht schlecht, als der Wagen anhielt und ein Fahrerwechsel vorgenommen wurde: Beide männlichen Insassen waren nackt. Die alarmierte Polizeistreife konnte das Fahrzeug allerdings dort nicht mehr stoppen, wenig später wurde es an anderer Stelle in der Stadt gesichtet.

Die Polizei leitete eine Fahndung ein und konnte den Wagen später anhalten: Die beiden Insassen im Alter von 22 und 23 Jahren waren tatsächlich nackt und zudem reichlich alkoholisiert. Die Polizei merkte noch knapp an: "Obwohl man ihm nicht in die Taschen greifen konnte, wurde der Führerschein eines Fahrers sichergestellt." (rope/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben