Britisches Königshaus : Camilla wohlauf

Die Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz Charles, Camilla, ist erstmals nach einer Gebärmutter-Operation wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten.

London - Gemeinsam mit Prinz Charles (58) nahm sie an einer Ostersonntagspredigt in der schottischen Ortschaft Crathie teil. Sie habe gesund und erholt gewirkt, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA. Die 59 Jahre alte Herzogin von Cornwall hatte sich Anfang März in einer Londoner Privatklinik die Gebärmutter entfernen lassen. Anschließend hieß es, Camilla müsse sich in den nächsten Wochen schonen. Nach Presseberichten sollte sie bis in die zweite April-Hälfte keine offiziellen Termine wahrnehmen.

Charles und Camilla feiern Ostermontag ihren zweiten Hochzeitstag. Durch die Heirat wurde Camilla zur Stiefmutter seiner Söhne aus erster Ehe, der Prinzen William (24) und Harry (22). (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben